Alte Sonnen-Apotheke, Markt 2, 49740 Haselünne im Emsland

 

0

Wozu brauchen wir Fett ?

Wozu braucht unser Körper überhaupt Fett ?

Es gibt Fette mit gesättigten Fettsäuren. Das sind vor allem tierische Fette, aber auch Pflanzenfette, z.B. die Palmitinsäure und die Stearinsäure. Diese Fette benutzt der Körper als Energielieferanten.

Dann gibt es ungesättigte Fettsäuren, wie z.B. die einfach ungesättigte Ölsäure, die zweifach ungesättigte Linolsäure, die dreifach ungesättigte Linolensäure und die vierfach ungesättigte Arachidonsäure.

Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind essentiell, das heißt, absolut lebensnotwendig für unseren Körper. Aus ihnen baut der Körper von der Zellmembran bis zum Hormon so ziemlich alles auf. Ein Mangel an diesen Fettsäuren kann zum Beispiel zu Wachstumsstörungen und Sterilität führen. Essentielle Fettsäuren kann der Mensch nicht selbst produzieren, mit Ausnahme der Arachidonsäure, die aber ihrerseits aus der essentiellen Linolsäure hergestellt wird.

Essentielle Fettsäuren sind vor allem in Pflanzenfetten zu finden, am meisten in Sonnenblumenöl und Färberdistelöl. Ungesättigte Fettsäuren schmelzen bei niedrigerer Temperatur. Daher sind Pflanzenfette meist Öle. Außerdem sind sie nicht so haltbar, werden schneller durch Luftsauerstoff ranzig. Sie sind auch nicht so hitzestabil, daher zum Braten z.B. schlechter geeignet.

Um Pflanzenfette haltbarer und härter zu machen, z.B. für Margarine, werden sie hydrogeniert. Dabei werden ungesättigte Fette durch Wasserstoff-Zugabe zum Teil in gesättigte umgewandelt. Starke Härtung macht Fette als Lebensmittel weniger wertvoll.
Kein Koch der Welt würde ganz auf Fett verzichten. Fett intensiviert den Geschmack- nicht von ungefähr essen wir den Spargel am liebsten mit Butter und die Erdbeeren mit Schlagsahne. Auch sind viele Aromastoffe der Lebensmittel in Fett gelöst. Und einige Vitamine (A,D,E und K) sind fettlöslich, für sie dient Fett als Transportmittel in den Körper.

GehirnVielseitige Funktionen erfüllt Fett im Körper. Die Isoliermasse der Nerven besteht aus fettähnlichem Material. Fett ist also für den Aufbau und die Funktion des Gehirns notwendig. Unterernährte Kinder haben unter anderem auch eine verringerte Lernfähigkeit.
Fett dient als Puffer oder Schockminderer bei jeder Bewegung. Die Fußballen sind zum Beispiel mit einer Fettschicht gepolstert, die auch beim Abnehmen normalerweise vom Körper nicht angegriffen wird.

Fette in Milz und Lymphknoten dienen als Baustoffe, mit denen die Immunabwehr im Falle einer Infektion schnellstens Abwehrzellen produzieren aufgebaut kann.

Aus Fett werden Signal- und Botenstoffe des Körpers aufgebaut.

Und nicht zuletzt dient Fett der Isolierung des Körpers gegen Auskühlen.

Ganz ohne diesen wirklich vielseitigen Baustoff könnte unser Körper nicht funktionieren, ja nicht einmal existieren. Nur zuviel davon ist - wie bei vielen Dingen - ungesund.
Bild oben: Gehirn
Copyright YAKOBCHUK VASYL
Bildquelle: www.shutterstock.com
Erstellt Juli 2003
Copyright © Charlotte Erpenbeck
Apothekerin
 

Sie haben Anregungen, Bestellungen oder Fragen? So können Sie uns immer erreichen:
Alte Sonnen-Apotheke OHG, Markt 2,
49740 Haselünne ( Emsland )
Telefon 05961-294  Fax 05961-9247
e-mail: bestellung at alte-sonnen-apotheke-app.de (Zum Schutz vor Spam haben wir das at-Zeichen ausgeschrieben. Sie müssen dieses ausgeschriebene at durch das @-Zeichen ersetzen, damit die e-mail-Adresse gültig ist.)
Telefonanfragen und Telefonbestellungen bearbeiten wir sofort, auf Fax und e-mail-Anfragen bekommen Sie normalerweise spätestens in zwei Arbeitstagen eine Antwort.

Öffnungszeiten :

Montag:8:30 bis 13:00 und 14:30 bis 19:00 Uhr
Dienstag8:30 bis 13:00 und 14:30 bis 19:00 Uhr
Mittwoch8:30 bis 13:00 und 14:30 bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 8:30 bis 13:00 und 14:30 bis 19:00 Uhr
Freitag8:30 bis 13:00 und 14:30 bis 18:00 Uhr
Samstag9:00 bis 13:00 Uhr

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Apothekerinnen Charlotte Erpenbeck und Tanja Kramer und das Team der Alten Sonnen-Apotheke

Übrigens, die Bilder auf unserer Seite sind entweder Eigentum unserer Kooperation, der Parmapharm, oder selbst gemacht, oder aber eingekauft bei Shutterstock (und dann entsprechend gekennzeichnet)

0
Neue Beiträge per RSS abonnieren

Copyright © 2002-2005 Charlotte Erpenbeck