Alte Sonnen-Apotheke, Markt 2, 49740 Haselünne im Emsland

 

0

Übergewicht - Definitionssache?

Wie man so schön sagt: Manche Menschen sind einfach zu klein für ihr Gewicht!
Aber Scherz beiseite. Übergewicht ist, in weiten Teilen, Definitionssache. Wenn Sie sich die Models auf dem Laufsteg betrachten, dann ist bereits Größe 40 eindeutig Übergewicht.

Unter normalsterblichen Frauen mit normalen Figuren haben sich die Größen 40 bis 44 als Normalgewicht eingependelt. Leider betrachten die meisten Freuen spätestens Größe 44 als sehr übergewichtig, weil das Diktat der Mode Schlankheit vorgibt. Tatsächlich ist Größe 44 aber für mittelgroße und große Frauen ein völlig normaler Wert.
Übergewicht ist auch stark abhängig von der jeweiligen Kultur und Zeit. Es gibt Anhaltspunkte, daß während der frühesten Kulturen der Menschheit das Ideal eine möglichst üppige Figur war. Insbesondere für Frauen, denn nur mit genügend Energiereserven konnten die Frauen gesunde Kinder bekommen und diese Kinder auch stillen.
Noch im Mittelalter und in der späten Neuzeit war das Schönheitsideal eindeutig: Bäuchlein beim (älteren) Mann, wallende Formen bei der Frau. Rubens ist nur ein Maler- allerdings ein sehr berühmter- , der uns dafür den Beweis lieferte.
Erst im 20. Jahrhundert wurde die Bohnenstangenfigur erstrebenswert.
Und wie sieht das medizinisch aus? Der Mediziner hat erst einmal eine ganz grobe Formel zur Hand: Körpergröße minus 100 ergibt das (einigermaßen genaue) zulässige Normal-Gewicht.
Etwas genauer handhabt das der Body-Mass-Index:
Gewicht in kg geteilt durch das Quadrat der Körpergröße in Metern.
Ab einem BMI von 25 spricht der Arzt von Übergewicht, und ein BMI von über 30 bedeutet eine gesundheitliche Gefährdung.
Aber auch hier ist alles relativ. Ein übergewichtiger, sportlich aktiver Mensch hat für seine Gesundheit weniger zu befürchten als ein normalgewichtige, total unsportlicher Typ.
Nicht das (Über-) Gewicht ist das Maß aller Dinge, sondern Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden!
 
Erstellt 14.09.2005
Copyright © Charlotte Erpenbeck
Apothekerin

Sie haben Anregungen, Bestellungen oder Fragen? So können Sie uns immer erreichen:
Alte Sonnen-Apotheke OHG, Markt 2,
49740 Haselünne ( Emsland )
Telefon 05961-294  Fax 05961-9247
e-mail: bestellung at alte-sonnen-apotheke-app.de (Zum Schutz vor Spam haben wir das at-Zeichen ausgeschrieben. Sie müssen dieses ausgeschriebene at durch das @-Zeichen ersetzen, damit die e-mail-Adresse gültig ist.)
Telefonanfragen und Telefonbestellungen bearbeiten wir sofort, auf Fax und e-mail-Anfragen bekommen Sie normalerweise spätestens in zwei Arbeitstagen eine Antwort.

Öffnungszeiten :

Montag:8:30 bis 13:00 und 14:30 bis 19:00 Uhr
Dienstag8:30 bis 13:00 und 14:30 bis 19:00 Uhr
Mittwoch8:30 bis 13:00 und 14:30 bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 8:30 bis 13:00 und 14:30 bis 19:00 Uhr
Freitag8:30 bis 13:00 und 14:30 bis 18:00 Uhr
Samstag9:00 bis 13:00 Uhr

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Apothekerinnen Charlotte Erpenbeck und Tanja Kramer und das Team der Alten Sonnen-Apotheke

Übrigens, die Bilder auf unserer Seite sind entweder Eigentum unserer Kooperation, der Parmapharm, oder selbst gemacht, oder aber eingekauft bei Shutterstock (und dann entsprechend gekennzeichnet)

0
Neue Beiträge per RSS abonnieren

Copyright © 2002-2005 Charlotte Erpenbeck